our services

Here's What We Do Better

Virtual Reality Visualisierungen

Wir unterscheiden zwischen VR Visualisierung und 360° Visualisierung. VR Visualisierungen sind hierbei das absolute Highlight in Punkto User Experience. Der Nutzer kann sich absolut frei in einer zur ECHTZEIT generierten 3D Umgebung bewegen.

Durch die fast perfekte Illusion, Generierung von 3D Sound, virtueller Möblierung und realistischen Texturen, ist es möglich dem Nutzer das Gefühl zu geben er stünde tatsächlich in seiner zukünftigen Immobilie.

AR & VR Beratung

Virtual und Augmented Reality hat das Potenzial ganze Märkte, Industrien und Geschäftszweige fundamental zu ändern. Aber was bedeutet das für Sie und Ihre Firma? Wie wird sich die Arbeitswelt in einer Augmented bzw. Virtual Reality Zukunft ändern? Wo können Sie in ihrer Firma Potenziale freischalten oder vor welchen Gefahren sollten Sie sich schützen? Wie wirkt sich AR/VR auf ihr Marketing oder ihren Vertrieb aus?

Viele Firmen stellen sich aktuell genau diese Fragen. Durch unsere langjährige Beratungserfahrung  für Firmen wie Audi, Visa, VW, Media Saturn und vielen Anderen, können wir Antworten und auch konkrete Handlungsempfehlungen abgestimmt auf ihr Unternehmen liefern.

360° Apps

360° Apps sind für mobile VR Headsets und Smartphones gedacht. Sie ermöglichen eine “Light Version” der vollen VR Visualisierung auf unkomplizierte Weise verfügbar zu machen. Wenngleich die Bewegungsfreiheit in 360° Applikationen eingeschränkter ist, denn es kann lediglich die Blickrichtung geändert werden, sind 360° Anwendungen trotzdem ein absolutes Plus für die Kundenerfahrung.

360° Apps können mit 360° Filmen, 360° Renderings und interaktiven Elementen gestaltet werden und können dem Kunden auch in den bekannten App-Stores zum download verfügbar gemacht werden.

360° Aufnahmen

360° Aufnahmen (Standbild als auch Film) geben eine völlig neue Möglichkeit Immobilien zu erfahren. Kombiniert mit einer 360° App oder als “Standalone” Content für YouTube oder ihre Website ermöglichen diese Aufnahmen ein tatsächliches Verständnis für die Räumlichkeiten.

Durch 360° Videos ermöglichen dem Endkunden eine “persönliche Führung” durch das Gebäude und sind somit eine sehr gute Lösung für Bestandsimmobilien.

Renderings

Trotz der neuen Möglichkeiten der Visualisierung mit Virtual Reality haben klassische Offline Renderings natürlich trotzdem eine absolute Existenzberechtigung. Sowohl für Print als auch Online sind traditionelle Renderings immer noch, das Hauptmedium für die Außenkommunikation einer Immobilie.

Durch unseren firmeneigenen Workflow sind wir in der Lage, sowohl Offline Renderings in höchster Visualisierungsqualität zu liefern, als auch Virtual Reality Visualisierungen mit hoher Qualität, in Zeit und Budget zu erstellen. Das heißt der Kunde erhält sowohl traditionelle Renderings als auch die Möglichkeit tatsächlich in die Immobilie einzutreten.